Hirnholz-Teelicht-Halter – in zwei Versionen

0

Wenn ihr einige meiner alten Videos angeschaut habt wisst ihr vielleicht, dass ich Teelichter mag (zum Beispiel hier und hier). Also habe ich mich entschieden das und meine Neigung zu lächerlich langen Projektlaufzeiten zu verbinden, und das hier ist das Ergebnis. Hirnholz-Teelicht-Halter, angefangen Herbst 2014 und jetzt endlich fertiggestellt. Viel Spaß, und denkt daran euch inspirieren zu lassen.

Die üblichen Variationen

Ihr solltet mittlerweile wissen, dass es nur sehr wenige Dinge gibt, für die man ein bestimmtes Werkzeug benötigt um sie auszuführen. Es gibt sie, aber mit ein wenig Anstrengung kann jedes Werkzeug durch mindestens ein oder zwei andere Möglichkeiten ersetzt werden. Ich dachte nur ich sollte das nochmal betonen.

Was dieses Projekt angeht kann zum Beispiel die Tischkreissäge als Hauptwerkzeug zum Schneiden des Holzes gut durch eine Kappsäge ersetzt werden – solange ihr darauf achtet eure Teile richtig festzuklemmen um UFOs – also ungewollt fliegende Objekte – zu vermeiden. Dahingehend werden die schrägen Schnitte wahrscheinlich schwierig, da die Teile senkrecht zum Sägeblatt sehr schmal sind. Man kann sie dennoch mit Hilfe eines Reststücks klemmen, das auf dem Werkstück und auf einem etwa gleichhohen Rest aufliegt und dann geklemmt wird. Ich hoffe das war verständlich.

Wenngleich die Handkreissäge in vielerlei Hinsicht ein Ersatz für eine Tischkreissäge sein kann wird es damit in diesem Fall höchstwahrscheinlich zu schwierig die vielen kurzen Schnitte an kleinen Bauteilen durchzuführen. Daher seid ihr wahrscheinlich besser bedient mit einer Band- oder Stichsäge, auch wenn bei beiden wohl mehr Aufwand betrieben werden muss um die Schnittflächen ausreichend glatt zu bekommen.

Die Trommelschleifvorrichtung kann leicht durch verschiedene Arten von Hand- und Maschinenschleifen ersetzt werden, sogar durch einen gekonnt geführten Hobel. Bei der Version, die ich aufgrund meines Fehlers gemacht habe ist dieser Schritt ohnehin rein kosmetisch. Falls ihr aber das Hirnholz auf den Außenseiten haben wollt, wie es meine ursprüngliche Idee war, dann müsst ihr hier etwas genauer arbeiten, denn die Oberfläche wird dann Teil einer gut sichtbaren Klebeverbindung.

 

Danke fürs Lesen und Anschauen und denkt daran euch inspirieren zu lassen!

Share.

About Author

Es ist mir wichtig euch zu inspirieren, egal was ihr tut - Holzarbeit und Basteln, Kochen, oder Rollenspielen und Papiermodelle bauen. Seid inspiriert!

Loading Facebook Comments ...

Leave A Reply

Subscribe and Inspire
your inbox

Subscribe to my newsletter and never miss a project again!

Thank you for subscribing!

Something went wrong...